Donnerstag, 17. April 2014

FREE TUTORIAL | OSTERKÖRBCHEN

Die Ostereiersuche gehörte bisher hier in unserem Garten am Ostersonntag-Morgen in aller Frühe immer zu Ostern dazu ... ich weiß nicht, ob das in diesem Jahr noch so sein wird, aber ich glaube, das ist ab jetzt - wie so vieles anderes auch - 'uncool' ... *seufz*.

Ich habe gestern Abend beim Fussballspiel ein Hasenkörbchen gehäkelt. Da es mit 99%iger Sicherheit nicht für die Eiersuche verwendet werden wird, werde ich ein paar Süßigkeiten hineinstellen oder die Ostereier auf dem Frühstückstisch ... mal sehen. 


Die Inspiration dazu habe ich von PINTEREST. Leider gab es dort nur englische Anleitungen. Mein Englisch ist zwar ganz gut, aber für die Häkel-Fachbegriffe reicht es dann leider doch nicht. Also habe ich es frei Hand gehäkelt. Und wenn Ihr es auch häkeln möchtet, dann findet Ihr am Ende dieses Posts meine Anleitung dazu.




Anleitung 

6 LM anschlagen und mit einer KM zu einem Ring schließen.
Dort hinein 12 ST häkeln.
1. Reihe: Stäbchen häkeln und in jede Masche der Vorderreihe 2 ST häkeln.
2. Reihe: Stäbchen häkeln und in jede 2. Masche der Vorderreihe 2 ST häkeln.
3 Reihe: Stäbchen häkeln und in jede 3. Masche der Vorderreihe 2 ST häkeln.
4. Reihe: Stäbchen häkeln und in jede 4. Masche der Vorderreihe 2 ST häkeln.
5. Reihe: Stäbchen häkeln und in jede 5. Masche der Vorderreihe 2 ST häkeln.
6. und 7. Reihe: in jede Masche der Vorderreihe eine FM häkeln.
8. bis 20. Reihe: in jede Masche der Vorderreihe ein ST häkeln.
21. und 22. Reihe: in jede Msche der Vorderreihe eine FM häkeln.

An den Seiten für den Henkel 4 FM in den Rand häkeln und einen Henkel mit FM häkeln (so lang, wie Ihr ihn braucht. Am anderen Ende des Korbes mit FM befestigen. 

Für die Ohren 10 LM anschlagen und 18 Reihen häkeln. Dann am rechten und linken Rand in jeder Reihe 2 FM zusammen häkeln, bis 1 M übrig bleibt. 1 LM häkeln und beenden. 

Fäden vernähen und mit einer Nähndadel und verschiedenen Farben ein Hasengesicht 'aufsticken'. 

Viel Freude beim Eiersuchen!

Bis bald, Ute

Mittwoch, 16. April 2014

BLOGPARADE | KINDERGEBURTSTAG

KINDERGEBURTSTAG ist ja eines meiner Lieblingsthemen. Ich liebe das Ausrichten von Kindergeburtstagen und je mehr ich mich dabei 'austoben' kann, umso besser. Einer der Gründe, warum es unseren SHOP gibt :)

Die liebe YVETTE hat auf ihrem neuen BLOG zu einer Blogparade 'KINDERGEBURTSTAGE' aufgerufen und da mache ich wirklich sehr gerne mit und beantworte ihre Fragen:




Freut ihr euch auf den Kindergeburtstag oder seid ihr gestresst?
Wir freuen uns alle riesig auf Kindergeburtstage. Und ich glaube, ich am meisten :) Das ist dann der Tag, an dem all die Geheimnisse aus den Tagen und Nächten vor dem besonderen Tag enthüllt werden. Das ist der besondere Tag, an dem das Geburtstagskind mit leuchtenden Augen und knisternder Nervosität aus dem Bettchen steigt und zum Geburtstagstisch rennt. Herrlich! Ich liebe das! Was gibt es schöneres, als leuchtende Kinderaugen!?


Welche Rituale gehören bei euch dazu?
Für uns gehören ganz viele Rituale dazu. Vorbereitet wird alles ganz geheim ... vom Geschenkekauf, über den Kuchen, über die Raumdekoration bis hin zur Tischdekoration und dem Geburtstagstisch. Die Geschenke werden vor dem Geburtstagsfrühstück und vor der Schule ausgepackt. Sonst könnte das Geburtstagskind vor Neugier in der Schule nicht aufpassen, glaub ich. Dann wird gemeinsam gefrühstückt und am Frühstückstisch werden die Geburtstagskerzen auf dem Geburtstagskuchen ausgeblasen und sich etwas gewünscht. Wer mag, isst auch schon zum Frühstück ein Stück vom Geburtstagskuchen.

Feiert ihr zu Hause oder auswärts?

Als Junior noch kleiner war, haben wir immer zu Hause gefeiert. Er hat im Sommer Geburtstag und da bietet sich eine große Feier im Garten immer an. Inzwischen ist Junior aber in einem Alter, in dem Eierlauf, die Reise nach Jerusalem etc. 'gar nicht mehr gehen', was ich gut verstehen kann. Und so stehen halt inzwischen auswärtige Events an. 

Was für mich persönlich immer ein No-Go war und auch heute noch ist - sorry, ich möchte jetzt niemandem zu nahe treten - das sind diese Indoor-Spielplätze/-hallen, wo die Geburtstagsgäste hingebracht werden, jeder für sich oder zu zweit, höchstens zu dritt - weil man dort eben NICHT zusammen spielen kann! - irgendwas spielt und tobt ... abends fix und fertig sind ... und ich und mein Mann auch, weil der Lärm in diesen Hallen einfach für uns un.er.träglich ist ... nun ja ... nicht unsers ... wir machen an Geburtstagen mit unseren Geburtstagsgästen etwas gemeinsam (!) ... wir gehen zum BOWLEN, zum BOGENSCHIESSEN, zum KANUFAHREN, in den KLETTERGARTEN, in die KLETTERHALLE ... es gibt so viele Möglichkeiten ...

Was schenkt ihr eurem Kind und bekommen die Gäste auch kleine Präsente?

Wir versuchen immer, unserem Junior alle Wünsche zu erfüllen. Ich muss dazu sagen, dass er aber auch keine Wünsche hat, die ins Unermessliche laufen. Die Gäste bekommen von uns zum Abschied und als kleines Dankeschön eine Tüte mit Süßigkeiten und Kleinigkeiten, die zum Geburtstagsthema passen. 

Wer gestaltet die Einladungen und wie viele Kinder werden eingeladen?

Die Einladungen gestalte ich selbst. Ich entwerfe sie mit Photoshop passend zum Thema. Auch hier liebe ich es, mich so richtig auszutoben. Einladen darf Junior, wen er möchte. Seine Freunde halt, die er gerne an seinem Geburtstag bei sich haben möchte. 

Welchen Kuchen gibt es? Und gibt’s auch Abendessen?

KUCHEN / TORTE backe ich passend zum Thema. Es können aber auch selbstgemachte themenbezogene MUFFINS oder CAKEPOPS sein. Was für uns absolut gar nicht in Frage kommt (das kann natürlich jeder so halten, wie er gerne möchte), sind Fertigkuchen, Fertigmuffins o.ä. aus dem Regal. Schon allein als Wertschätzung dem Geburtstagskind und seinen Gästen gegenüber (ganz gleich, ob groß oder klein). Abends wird draußen gegrillt. Dann sitzen wir alle gemeinsam am Tisch und die Kinder schnattern, schnattern und schnattern. Anschließend wird meist noch etwas im Garten gespielt, bis die Kinder wieder abgeholt oder weggebracht werden. 

Was war euer schönster Kindergeburtstag?
Ich kann nicht sagen, welcher der schönste Kindergeburtstag war. Für uns waren sie alle schön. Jeder auf seine Weise etwas ganz besonderes.

Oder was war das furchtbarste Erlebnis?
Das hatten wir zum Glück bis jetzt noch nicht.

Macht ihr danach 3 Kreuzzeichen oder sinkt ihr nur müde, aber glücklich auf die Couch?…

Weder noch! Wir genießen die Kindergeburtstage in vollen Zügen. Die strahlenden Kinderaugen des Geburtstagskindes und der Gäste. Sie sind alle glücklich, frei, unbefangen ... ich kann auch nicht sagen, dass ich danach müde bin ... glücklich ja ... 

Danke Yvette, für die schöne Idee. Es hat Spaß gemacht, mitzumachen. Und da Junior das Motto seiner diesjährigen Geburtstagsparty schon in trockenen Tüchern hat, ist die Einladung auch schon so gut wie fertig. Die Torte und die Deko steht auch schon ... zumindest in meinem Kopf ...

Ich wünsche Euch weiterhin schöne Osterferien. Genießt die freie Zeit.

Bis bald, Ute

Samstag, 12. April 2014

12 von 12 | APRIL 2014

Die lang ersehnten Ferien sind da. Und sie begannen heute gleich mit einem wunderschönen, sonnigen Tag. Dem 12. des Monats und somit auch mit 12 Bildern vom heutigen Tag. Alle 12 von 12er gibts bei CARO.

Los geht's:

Sonne satt ... auch im Blumenbeet.


Zeit für 'Mit-ohne-Socken' ... isch lieb das ja!


Junior mit dem Umpf :) 


Vom Einkauf diesen Tee hier mitgebracht. Ich bin total gespannt, wie er schmeckt ... ich stehe ja total auf Marzipan.


Vorbereitungen für das heutige Grillen ... Grill-Gemüse marinieren.


Noch etwas Zeit bis zum Startschuss ... also malkurz  in das neue Hörbuch reinhören 'gacker' ... und meinen Lieblingsbaum im Garten anschmachten ... 



Ganz traditionell wird die Grillsaison eröffnet mit der ultimativen, unübertroffenen Currysauce und dem Bier ausm Pott.



Und zur Eröffnung der Grillsaison, tauft der Liebste heute seinen neuen Grill :)


Und jetzt sitzen wir mit kugelrunden Bäuchlein hier und ich sehe, dass am Donnerstag schon die neue Serie beginnt, die stark verdächtig nach meiner neuen Lieblingsserie aussieht.


Und wenn Ihr noch möchtet, dann könnt Ihr noch im großen AUKTIONSHAUS vorbei schauen, denn dort laufen noch ein paar Auktionen bis Morgen Mittag ... vorwiegend Kleidung für Jungs in Größe 140.


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und herrlich erholsame Osterferien.

Bis bald, Ute

Mittwoch, 9. April 2014

FÜR JUNGs GRÖSSE 140

Wir haben aussortiert.

Seit gestern laufen im grossen AUKTIONSHAUS einige Auktionen  mit T-Shirts, Hemden, Hosen, Schuhen, Langarmshirts etc. für Jungs in Größe 140. 

Vielleicht ist für Euch ja etwas dabei. Schaut doch mal REIN, wenn Ihr mögt.


Bis bald, Ute

Dienstag, 8. April 2014

JP-GARDEN ~ RESTSTÜCK

Ich habe ein Reststück des wundervollen Stöffchens JP-Garden abzugeben. Das Stück ist ca. 1,20 x 0,96 m groß. Wenn Ihr es haben möchtet, dann könnt Ihr mir hier bis heute Abend 23:59 Uhr ein Gebot im Kommentarfeld hinterlassen oder aber Ihr schreibt mir eine EMAIL mit Eurem Gebot. Das höchste Gebot bekommt den Zuschlag. Hinzu kommen noch 2,50 € Versand-/Verpackungskosten.


aktuelles Höchstgebot, 12:30h: 6,00 Euro
aktuelles Höchstgebot, 14:30h: 18,00 Euro


Hier könnt Ihr das ganze Stück noch einmal sehen.


Ich wünsche Euch noch einen schönen Dienstag und viel Spaß beim Bieten. Gerne teile ich Euch das jeweils höchste Gebot auch hier von Zeit zu Zeit als Zwischenstand mit.

Bis bald, Ute

Donnerstag, 27. März 2014

SHOP | 12% FRÜHLINGS-RABATT

Geht es Euch wie mir? Ich genieße momentan jeden Sonnentag ... im Garten blüht schon vieles herrlich bunt ... unsere Zierkirsche bekommt die ersten rosa Blütenknospen ... morgens im Bett werden wir von den zwitschernden Vögeln geweckt ... in den Nistkästen im Garten wird schon fleißig gearbeitet ... Opa hat dem Rasen den ersten Schnitt des Jahres verpasst ... ES IST FRÜHLING!

Und so gibt es in unserem SHOP ab heute bis zum 6. April 2014 einen 12%igen Frühlings-Rabatt ... heute auf ALLE PRODUKTE. Falls Ihr also noch etwas für Eure Osterbäckerei, Eure Osterkaffeetafel, Euren Ostermittagstisch oder sonstige Dekorationsartikel sucht, schaut doch einfach mal vorbei, wenn Ihr mögt. 


Ich wünsche Euch einen schönen Frühlings-Tag ... bis bald, Ute

Dienstag, 25. März 2014

BETTY THE BEAGLE | NEUE UNTATEN

Nun ja, neue Untaten sind das eigentlich nicht. Denn für Beagle und ihre Frauchen/Herrchen gehören diese (Un-) Taten ja zur Tagesordnung ... wenn auch tagtäglich in anderer Form, aber der Beagle hat ja bekanntlich seinen eigenen Kopf. 

Gestern war hier bei uns ein wunderschöner Tag, also Zeit für Betty, im Garten rumzutoben, da hat sie ja lange genug drauf gewartet ... den ganzen usseligen Herbst/Winter lang. Der erste Weg führte zum Komposthaufen. Den hatte Omi nämlich gerade frisch umgeworfen ... *hach*. Da, ganz oben auf den alten Kartoffelschalen, mitten im Kaffeeprütt, da wälzt es sich besonders gut! Frisch 'einparfümiert' führte sie der nächste Weg zum Zaun des Nachbarn. Warum liegen die Nüsse auf der anderen Seite des Zaunes? Die kann ich doch so gut knacken, vielleicht hat mir das Eichhörnchen ja auch noch etwas drin gelassen? Über den Zaun? Zu hoch! Also buddel ich mich unten drunter her. Hier  hinter der Hecke erwischt mich so schnell eh keiner. 

Nun ja, das Ende der Geschichte: Betty musste duschen. Obwohl sie das Wasser im allgemeinen ja liebt ... so an der Küste oder am See ... aber in der Dusche nicht! Aber das ist halt der Preis, den man dann für die Untaten zahlen muss, nech?! 





Und auf die vielen, gut gemeinten Ratschläge hin ... ja, wir waren mit unserer Betty auch in der Hundeschule, ja, sie wird auch von uns erzogen ... auch immer noch mit ihren bereits 4,5 Jahren. Bei einem Beagle hört die Erziehung eben niemals auf ... 

Ich muss immer wieder lachen, wenn ich draußen irgendwo auf einen Beagle mit Frauchen oder Herrchen treffe. Diese vertrauten Blicke, die dann ausgetauscht werden ... ganz nach dem Motto 'da ist auch eine Leidensgenossin' ...  'ob es ihr auch so geht, wie uns?' ... 'ob ihr Beagle wohl hört?' ... 'ob ihr Beagle wohl auch über den Tisch läuft?' ... Und deshalb tauschen wir Beagle-Besitzer uns auch immer gerne aus ... sie sind alle gleich, die Beaglechen :)

Ja, allen Beagle-Besitzern geht es so! Ja, unser Beagle hört genauso schlecht, wie alle anderen Beagle auch - er hört nur dann, wenn er Lust hat! Ja, unser Beagle läuft JEDEN Morgen über den Frühstückstisch, wenn wir ihm den Rücken zu drehen (aber vorher haben wir ihn abgeräumt)! 

UND GENAU DESHALB lieben wir unser Beaglechen so sehr! 

Es ist kein dressierter Hund, der uns vollkommen hörig ist. Er hat seinen eigenen Kopf, wie jeder andere in unserer Familie auch :) Und sie sind ganz und gar nicht dumm, wie viele Unwissende immer wieder behaupten. Sie sind viel zu gutmütig für diese Welt und verzeihen leider alles. Die Konsequenz daraus ist bekannt. 

Aber zurück, zum lustigen, fröhlichen Beagle-Leben ... gehen Eure Hunde auch so ungern duschen? Sind sie danach auch stundenlang beleidigt und strafen Euch mit Missachtung? Erzählt mal!

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag.

Bis bald, Ute

Montag, 24. März 2014

PARTY | BLACK AND WHITE

BLACK AND WHITE war das Motto der Party einer lieben Kundin am vergangenen Wochenende. Ich persönlich finde diese Farbzusammenstellung ja immer sehr gelungen. All die schwarz-weißen Accessoires findet Ihr in unserem SHOP, denn das nächste Wochenende verspricht wieder ein wundervolles Grill- und Party-Wochenende zu werden. 



Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche. 

Bis bald, Ute

Mittwoch, 19. März 2014

PARTY | BLUE BALL MASON JAR (LTD. EDITION)

Es gibt sie schon seit einiger Zeit in unserem SHOP, aber ich möchte noch mal ein bisschen schwärmen. Denn ich finde diese MASON JARs einfach wundervoll und besonders schön diese blaue limitierte Edition, die anlässlich des 100. Geburtstages des Mason Jars hergestellt wurde. Sie sind so schlicht und doch sooo schön!



Hier bei uns sind sie ständig irgendwie im Einsatz, weil sie so schön anzusehen sind. Wenn Freunde da sind, servieren wir darin Limonade, Säfte oder selbstgemachte Smoothies mit Strohhalm ... ich persönlich habe sie im Haus auch an einigen Stellen als kleine Vase im Einsatz. Schön finde ich sie z.B. auch als kleine Tischvasen für Festtafeln, wie Hochzeit, Kommunion oder Taufe ... oder als Highlight auf einem Buffet.


Habt einen schönen Mittwoch. Bis bald, Ute

Montag, 17. März 2014

STERNCHEN - PAPER-STRAWS

Gerade hat sie mir die liebe Briefträgerin gebracht ... ganz frisch 'reingeflattert' sind diese goldenen Sternchen-Papierstrohhalme. Sie liegen schon im SHOP-REGAL, wenn Ihr mögt. Also, ich liebe sie schon jetzt :) ... Ihr wißt ja, dieses Glitter-Bling-Ding ... 



Startet gut in die neue Woche.

Bis bald, Ute